Impressum / Rechtsbasis / Disclaimer

 

Wichtiger Hinweis:

 

Sollte sich auf dieser Homepage irgend etwas befinden, was gegen ein Copyright verstößt (wie z.B. Bilder...), bitten wir um sofortige Benachrichtigung per eMail!

Wir sind nicht für Inhalte der Links zu anderen Homepages oder deren Downloads verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben auf der Homepage, sowie für Fehler, die durch z.B. Downloads entstehen können.

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Links bzw. deren Inhalten, die sich auf den jeweilig verlinkten Homepages befinden (siehe hierzu das allerorten zitierte Urteil des LG Hamburg vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links"). Auf den Inhalt externer hier  verlinkter Internet-Seiten haben wir keinen Einfluß. Die Inhalte solcher Seiten können wechseln, ohne daß  wir es kontrollieren können. Beschwerden wegen Rechtsverstössen auf solchen externen Internet-Seiten sollten Sie an die jeweiligen Betreiber richten.  
Die Benennung des jeweiligen Links von unseren Seiten auf solche Seiten  hilft uns, solche Links gegebenenfalls zu entfernen.

 



Inhaltsbeschränkungen  für Beiträge und Angebote auf unseren Seiten / Verbote für unsere Seiten


Auf unseren Seiten sind insbesondere sind solche Inhalte und Beiträge untersagt, die folgende überwiegend straffähige Tatbestände erfüllen:

Böswillige Aufstachelungen jeder Art.
Aufstachelung zum Hass.
Volksverhetzung.
Die bewußte böswillige Verwischung der Begriffe "verstehen" und "billigen" im allgemeinen.
Die vorsätzliche oder trotz besseren Wissens und Hinweises anhaltende und fortgesetzte Verwischung der Begriffe "verstehen" und "billigen" im Besonderen.
Die bewußte böswillige Unterstellung und Aufstachelung aus niedrigem demagogischem Motiv,
daß jemand, der beschreibt,
daß er etwas "verstehen könne oder wolle"
dasselbige Betreffende auch "billige" oder "billigen wolle".
Leugnung der Verbrechen des Faschismus oder Stalinismus.
Gewaltverherrlichung oder Aufruf zur Gewalt oder bewußte Verharmlosung von Gewalt.
Verdeckende, billigende oder verharmlosende Darstellung von Gewaltausübung an oder körperlicher Nötigung von Schutzbefohlenen, Gefangenen oder Abhängigen aller Art (Kinder, Alte, Kranke, Schlafende, Erschöpfte o.ä.).
Verdeckende, billigende oder verharmlosende Darstellung von Gewaltausübung an anderen gefühlsfähigen Lebensarten, die Freude und Angst, Zuneigung und Trauer zeigen und empfinden können.
Kriegsverherrlichung.
Aufruf oder Anstachelung zu Angriffskriegen.
Verharmlosung oder Aufruf zu verschiedenerweise sogenannten "Präventivkriegen", "Präventivoperationen", zwischenstaatlichen "militärischen Operationen" u.ä., für die keine eindeutige völkerrechtliche Erlaubnis erwirkt wurde und die ohne eindeutige völkerrechtliche Mandatierung sind.
Ablehnung des Rechtsstaatsprinzips; insbesondere solche Inhalte, die das Gewaltenteilungsprinzip bekämpfen, oder die generell oder im konkreten Einzelfall zum Ziel haben oder bewußt geeignet sind, die verfassungsgemässe Unabhängigkeit der bewußt voneinander geteilten rechtsstaatlichen Institutionen zu unterlaufen, zu beeinträchtigen oder zu beschädigen.
Verdeckung und Beteiligung an der Verdeckung von Korruption. Verharmlosung von Korruption und der Folgen von Korruption.
Die Leugnung oder Verharmlosung von Korruptions-Folgeverbrechen (im Hinblick darauf, daß unser Wohlstand nur durch Abwesenheit von Korruption möglich ist und erhalten werden kann).

Aufruf zu oder Aufstachelung zu oder
Befürwortung von Selbst- oder Lynchjustiz.
Bewußte Verharmlosung von Selbst- oder Lynchjustiz.
Aufhetzung, Stimmungsmache und Aufruf zu offensichtlicher übermenschlicher Anmaßung und zu vorsätzlichem Überschreiten oder zum Mißachten unserer menschlichen Urteilsfähigkeiten und unserer Verantwortungsmöglichkeiten und Verantwortungszeiträume.
Aufhetzung, Stimmungsmache und Aufruf zur Anmaßung gottgleichen Handelns und Urteilens (z.B. Forderung nach Todesurteilen).

Abschliessend für alle oben noch nicht genannten noch ausdenkbaren Tatbestände: selbstverständlich ist es grundsätzlich untersagt, solche Programme oder solche Inhalte anzubieten, die in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland strafrechtlich relevant sind.



Angebote von Programmen oder Dateien
Es ist hierzu untersagt: Programme oder Dateien, die nur im Ausland, nicht aber in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland Freeware, Shareware oder Public Domain sind, unter Mißachtung der kommerziellen Nutzung in Bundesrepublik Deutschland anzubieten; Programme oder Dateien anzubieten, die aufgrund ihrer lizenz- oder patentrechtlichen Situation nirgendwo oder nur außerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei von Rechten Dritter sind; Programme oder Dateien anzubieten, die in der Bundesrepublik Deutschland Exportrestriktionen unterliegen und deshalb der Bundesrepublik Deutschland aus nicht weltweit angeboten werden dürfen, ohne daß Vorkehrungen dafür getroffen sind, daß ein Zugriff von außerhalb der Bundesrepublik Deutschlands unmöglich ist; Programme oder Dateien anzubieten, die nach den Exportbestimmungen des Herkunftslandes oder des Landes in dem sie entstanden sind, nicht exportiert werden dürfen (z.B. Crypto-Software aus den USA).


-->Datenschutzerklärung

 

 

Adresse / Ansprechpartner

layout und laserprint mengedoht
LASERDRUCK UND INTERNETSERVICE
Inh. Klaus Mengedoht

Ladenlokal Am Bach 16

33602 BIELEFELD

Öffentliche Verkehrsanbindung über mehrere
Buslinien (Richtung Brake und Jöllenbeck)
zur Haltestelle „Obersee“ oder die
Stadtbahnlinie 1 Endhaltestelle „ An der Reegt“.



Tel.: +49 (0)521 – 98 222 26
Fax: +49 (0)1805  - 060 335 299 86
Mobil: 0171 – 5 497 648
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Webdesign: www.webdesign-plus-services.de



Termine / Bürozeiten

Für Termin wenden Sie sich bitte persönlich oder telefonisch an uns.

Wir sind zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag bis Freitag:  9.00 - 12.00 h und 14 – 16.30 h